Kryptowährungen von A bis Z – Rangliste, Kurse, wo und wie man günstig kaufen kann

ethereum usd

Umfassende Informationen zu Kryptowährungen, inkl. Kurse, Rechner, interaktiver Grafiken, Preisvorhersagen, Handelsstrategien und Neuigkeiten.


Wo kann man Kurse von Kryptowährungen verfolgen?

Aktuelle sowie historische Kurse virtueller Währungen können Sie bei uns auf der Website verfolgen.

Bezeichnung der Kryptowährung Preis Änderung in der letzten 24 Stunden Änderung - letzte 7 Tage Marktkapitalisierung
1. Bitcoin 19.558,77 USD
(19.981,28 EUR)
-1,83 % -0,03 % 375.024.639.303 USD
(383.125.921.561 EUR)
2. Ethereum 1.334,30 USD
(1.363,12 EUR)
-1,35 % -0,11 % 161.346.030.527 USD
(164.831.427.478 EUR)
3. Tether 1,00 USD
(1,02 EUR)
-0,05 % 0,02 % 68.330.157.089 USD
(69.806.225.142 EUR)
4. Binance Coin 282,89 USD
(289,00 EUR)
-0,69 % -0,30 % 46.182.079.654 USD
(47.179.704.939 EUR)
5. USD Coin 0,99985 USD
(1,02 EUR)
-0,02 % 0,03 % 46.131.936.492 USD
(47.128.478.584 EUR)
6. Ripple 0,51820 USD
(0,53 EUR)
4,99 % 6,74 % 25.876.199.446 USD
(26.435.177.106 EUR)
7. Binance USD 1,00 USD
(1,02 EUR)
-0,02 % -0,06 % 21.779.005.583 USD
(22.249.475.662 EUR)
8. Cardano 0,42427 USD
(0,43 EUR)
-1,15 % -3,13 % 14.350.439.379 USD
(14.660.437.570 EUR)
Letzte Aktualisierung der Daten in der Tabelle am 08.10.2022 um 00:59.


Was sind Kryptowährungen?

Unter Kryptowährungen versteht man virtuelles Geld, das zumeist auf dem sog. „Blockchain“ gegründet ist.

Blockchain bedeutet im Bereich der Informatik eine spezielle Art der distribuierten dezentralisierten Daten-Erfassung, die eine stets sich verbreitete Anzahl der zu erfassten Daten abspeichert. Diese gespeicherten Daten werden gegen einen möglichen unerwünschten Eingriff geschützt, sowohl aus der externen Seite als auch aus der Seite der eigenständigen „peer to peer“ Netz-Knoten.

Eine der häufig verwendeten Anwendung der Blockchain-Technologie wird als Rechnungsbuch der Kryptowährungen benutzt (z.B. vom BitCoin). Dieses Rechnungsbuch, bewahrt alle von Benutzern gemachten Transaktionen. In der Kombination mit Kryptographie kann die Operationen-Atomizität gesichert werden und ermöglicht, unbefugte Eingriffe zu verhindern.

Sehr vereinfacht gesagt, handelt es sich um virtuelles Geld im Netz, das von Dritten nicht beeinflusst und das nicht bis zum ursprünglichen Inhaber aufgespürt werden kann.

Welche Vorteile bringen uns Kryptowährungen?

Primär ist eine Kryptowährung zum Ein- und Verkauf bestimmt. Nichtsdestoweniger verfügen unterschiedliche Kryptowährungen auch über andere Funktionen. Ethereum dient bspw. zum Anwendungen-Anschluss im Netz, für die sog. „smart contracts“ Nutzung.

Wo werden virtuelle Währungen genutzt?

Virtuelle Währungen werden oftmals mit illegalen Aktivitäten wie Geldwäscherei, Terrorismus-Finanzierung, Waffen- und Rauschgifthandel und Förderung von anderen illegalen Aktivitäten im Internet (z.B. Beiträge für torrent-Server) verbunden. Trotzdem kann man mit ihnen auch ganz gängige Sachen und Dienste ein- oder auch verkaufen. Die meist verbreitete Währung, wie Sie höchstwahrscheinlich schon wissen, ist der BitCoin. Mit BitCoin können Sie in tausenden virtuellen Geschäften in der ganzen Welt bezahlen.

Wie kann man durch den Handel mit virtuellen Währungen Geld verdienen?

Es kommt darauf an, richtig zu bestimmen, ob die virtuelle Währung im Preis steigen oder fallen wird. Man kann sowohl auf einen fallenden als auch auf einen steigenden Kurs spekulieren, wenn man mit CFD-Brokern handelt. (Plus500 77 % der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld ). Was ein großer Vorteil im Vergleich zum Kauf und Verkauf von Währung über Online-Börsen ist.

Was beeinflusst die Kurse von Kryptowährungen?

So wie jede andere Währung beruhen auch Kryptowährungen auf menschlichem Vertrauen, der Wert von Kryptowährungen ist durch nichts gedeckt und ist komplett von der Bereitschaft der Menschen abhängig, ihr eigenes Geld in Kryptowährungen einzuzahlen. Der Preis jeder einzelnen Kryptowährung wird vor allem durch Angebot und Nachfrage auf dem Markt bestimmt.

Einige Faktoren, die den Preis von Kryptowährungen beeinflussen:

  • Verbrauch von elektrischer Energie
  • Schwierigkeit des Schürfens
  • Verwendbarkeit der Währung
  • Öffentliche Wahrnehmung des Wertes
  • Mediennachrichten
  • Verbote und offizielle Anerkennung von Kryptowährungen

Wie kann man den Kurs richtig prognostizieren?

Verfolgen Sie das Geschehen rund um Kryptowährungen, denn das hilft Ihnen bei der Prognose zukünftiger Kurse. Die aktuellsten Nachrichten finden Sie auf ausländischen Websites wie CCN, CoinTelegraph und CryptoNews. Dort erscheinen nahezu stündlich neue Artikel, doch die meisten davon sind nicht sehr wichtig.

Fokussieren Sie sich auf die Währung, mit der Sie handeln möchten, aber auch auf andere Währungen, die mit dieser Währung verbunden sind. Die meisten Kurse von Kryptowährungen sind teilweise von den Kursen von Bitcoin oder Ethereum abhängig, weshalb es ratsam ist, sich auch über diese zu informieren.

Wie findet man die richtige Handelsstrategie?*

Eine beliebte Methode für den Handel mit Kryptowährungen ist das Aufspringen auf einen Trend. Das funktioniert folgendermaßen: Wenn der Kurs seinen Höhe- oder Tiefpunkt erreicht hat und beginnt sich zu wenden, eröffnet man einen Handel in Richtung des Kurses, und die Position sollte sofort geschlossen werden, wenn sich die Richtung des Kurses wieder mal wendet. Dies ist eine Art Basis, auf die jeder Händler seine weiteren Kenntnisse und Erfahrungen anwendet.

* Es handelt sich um keine Investitionsempfehlung

Mit einem Demo-Konto ausprobieren.

77 % der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld

Kauf von Kryptowährungen

Es gibt grundsätzlich 3 Wege, Kryptowährungen zu kaufen:

  1. Direkter Kauf von realen Kryptowährungen von einem Broker oder an der Börse, z.B. Etoro, Binance.
  2. Die Währung direkt auf ihrer offiziellen Website zu kaufen, wenn dies möglich ist.
  3. Anstatt eines direkten Kaufs einer virtuellen Währung kann man mit dieser auch mithilfe von CFD (contract for difference) handeln – z.B. bei Plus500 oder Etoro – mein Tipp, das ermöglicht einem auch auf Preissenkung zu spekulieren, Etoro bietet sowohl CFD als auch reale Kryptowährungen.

Lohnt es sich, in neue Kryptowährungen zu investieren?

Das Problem bei neuen Kryptowährungen ist, dass man in der Regel nicht weiß, was man eigentlich kauft, außerdem weiß man oft auch nicht einmal von wem. De facto kauft man nur das Marketing eines bestimmten Unternehmens. Die meisten Kryptowährungen bringen zwar eine „tolle“ Idee mit, wieso man gerade sie kaufen sollte, aber bedenken Sie, dass es Tausende von virtuellen Währungen gibt und jede davon „toll“ ist. Lohnt es sich, dieses Risiko einzugehen?

Es kommt häufig vor, dass Entwickler neuer Währungen einfach den Quellcode von BitCoin kopieren, ein paar Änderungen am Code vornehmen, und schon gibt es eine neue Währung. Möglicherweise schürfen die Entwickler im Anschluss einen großen Anteil der Währung für sich selbst, woraufhin sie dann mit einem aggressiven Marketing beginnen. Wenn es ihnen gelingt, das Projekt in Gang zu bringen, werden gerade sie das meiste Geld einstecken. Natürlich trifft diese Situation nicht auf jedes Projekt zu, aber bei einem Start-Up-Projekt weiß man schließlich nie.

Warum sollte ich mit Kryptowährungen handeln?

  • Handeln Sie 7 Tage pro Woche, 24 Stunden am Tag – Kryptowährungen können auch an Wochenenden gehandelt werden.
  • Behalten Sie Ihre Gewinne und Verluste im Blick, indem Sie die Stop-Loss-, ggf. die Trailing-Stop-Funktion verwenden.
  • Nutzen Sie den Hebel – Handeln Sie CFD Kryptowährungen mit einer Hebelwirkung von 1:2.
  • Spekulieren Sie mithilfe von CFD auch auf eine Preissenkung.
  • Handeln Sie bei einer regulierten Gesellschaft, wo Ihr Geld von dem Firmenkonto getrennt ist.

Für das Handeln von CFD Kryptowährungen empfehlen wir den Etoro-Broker (Bewertung).

Scroll to top