TOP 7 Kryptowährungen mit riesigem Wachstumspotenzial

cryptocurrencies price growth

Wir haben 7 Kryptowährungen mit riesigem Potenzial ausgewählt, bei denen wir glauben, dass ihr Kurs langfristig wachsen wird. Bei sinnvollen Kryptowährungen kommt es auch nach einem Preisabsturz zur Preiswende, und genau solche Kryptowährungen sehen wir uns heute an.


In manchen Monaten kommt es zu Preisabstürzen, doch der langfristige Trend ist positiv und bietet allen Inhabern vielversprechender Kryptowährungen großes Potenzial. Es ist wichtig, den Handel aus einer langfristigen Perspektive zu betrachten und kurzfristige Preisschwankungen nicht in Betracht zu ziehen.

Haftungsausschluss: Obwohl wir die Informationen in diesem Artikel für sehr wertvoll halten, handelt es sich dabei um keine Investitionsempfehlung, sondern lediglich um die persönliche Ansicht des Autors. Das Handeln kann Verluste verursachen.

Ethereum

Die Ethereum-Plattform und ihre native Ether-Kryptowährung (ETH) entstanden im Jahre 2015. Seitdem erfreuen sie sich bei den Nutzern zunehmender Beliebtheit. Auf dieser Plattform gibt es eine große Anzahl verschiedener Altcoins. Ihre Technologie ermöglicht es jedem, seine eigene Währung zu erstellen und darauf auch Smart Contracts laufen zu lassen.

Ethereum kann weiterhin zu Hause mithilfe von Grafikkarten geschürft werden. Ethereum ist eine der nützlichsten digitalen Währungen. Obwohl es keine begrenzte Anzahl von Coins gibt, liegt der intrinsische Wert in seinem Nutzen. Wird die neue Ethereum-Aktualisierung angenommen, wird ein Teil der neu geschürften Coins „verbrannt“. Je weniger neu geschürfte Coins es gibt, desto seltener und damit wertvoller werden sie sein.

Meiner Meinung nach hat Ethereum ein gewaltiges Potenzial, nicht nur in diesem Monat, sondern auch in den kommenden Jahren. Ich gehe davon aus, dass es bis 2025 die 7.000-Dollar-Grenze attackieren könnte.

Technische Analyse von Ethereum

Ethereum bei XTB handeln

Sie können sich ein Demo-Konto oder ein Konto mit realem Geld eröffnen.  68 % der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

BitCoin

BitCoin (BTC) ist die erste und meistverbreitete Kryptowährung überhaupt. Nach Marktkapitalisierung entfallen über 40 % des in Kryptowährungen gespeicherten Geldes auf BTC. Sie wurde 2009 von Satoshi Nakamoto geschaffen, der bis heute nicht identifiziert wurde. Neue Coins werden von Minern mit speziellen Schürfanlagen geschürft.

Bitcoin sollte meiner Meinung nach die Grundlage eines jeden Kryptowährungsportfolios bilden. Trotz seiner hohen Volatilität gilt BTC unter Krypto-Investoren als „konservative“ Wahl.

BitCoin kann als das neue digitale Gold betrachtet werden. Die Anzahl der geschürften Coins ist sehr begrenzt. Es wird nie mehr als 21 Millionen Einheiten geben, von denen derzeit etwa 18,7 Millionen im Umlauf sind und viele Hunderttausende von Coins verloren gegangen sind. BTC wird auch bald das lang erwartete Taproot-Upgrade bekommen, über das wir in einem separaten Artikel ausführlicher berichtet haben.

Technische Analyse BTC

BitCoin bei XTB handeln

Sie können sich ein Demo-Konto oder ein Konto mit realem Geld eröffnen.  68 % der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

Binance Coin

Binance Coin (BNB) ist die native Kryptowährung einer der größten und am schnellsten wachsenden Krypto-Börsen der Welt. Es handelt sich um einen so genannten Utility Token, BNB wird speziell für die Zahlung von Gebühren an der Börse verwendet. In diesem Jahr wechselte Binance Coin zu seiner eigenen Blockchain (zuvor nutzte es die Ethereum-Plattform) und wurde durch Unterstützung für Smart Contracts erweitert, wodurch es mit dem gerade erwähnten Ether konkurriert.

Manche Investoren halten BNB auch für die imaginäre Aktie der Firma Binance. Wenn es der Börse gut geht, erwarte ich, dass auch der Preis von Binance Coin steigen wird und umgekehrt.

Technische Analyse von BNB

Kryptowährungen bei XTB handeln

Sie können sich ein Demo-Konto oder ein Konto mit realem Geld eröffnen.  68 % der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

EOS

Die EOS-Plattform ermöglicht das Laufen dezentralisierter Anwendungen (dApps). Es arbeitet mit einem speziellen Protokoll namens Delegated Proof of Stake, bei dem die Nutzer 21 Delegierte wählen, welche Transaktionen in diesem Netzwerk bestätigen.

EOS ist meiner Meinung nach eine langfristig unterbewertete Kryptowährung, die sich in der Vergangenheit als stark erwiesen hat und zu einem Preis von über 22 Dollar gehandelt wurde, was ein Vielfaches des aktuellen Wertes ist.

EOS bei XTB handeln

Sie können sich ein Demo-Konto oder ein Konto mit realem Geld eröffnen.  68 % der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

Stellar

Stellar ist eine dezentralisierte Zahlungsplattform, die Bankinstitutionen helfen soll, kostengünstige und schnelle Transaktionen mit dem Lumens-Token (XLM) zu tätigen. Das Projekt wurde 2014 von Jed McCaleb gegründet, der zuvor das Projekt Ripple mitgegründet hatte.

Stellar ist hauptsächlich auf internationale Geldüberweisungen in Entwicklungsländern ausgerichtet, in denen das klassische Bankwesen noch nicht so stark entwickelt ist wie in der restlichen Welt.

Stellar hat einen speziellen Fokus auf Zahlungen. Der Preis wird stark davon abhängig sein, welche Institutionen oder sogar ganze Länder XLM verwenden werden. Im Januar 2021 kündigte das ukrainische Ministerium für Digitalisierung eine Partnerschaft mit Stellar an, woraufhin eine Preiserhöhung von etwa 40 % erfolgte.

Kryptowährungen bei XTB handeln

Sie können sich ein Demo-Konto oder ein Konto mit realem Geld eröffnen.  68 % der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

Cardano

Cardano entstand im Jahre 2015 und basiert auf einer speziellen Technologie von zwei Blockchains. Die erste dient der Aufzeichnung „normaler“ Transaktionen zwischen Nutzern, während auf der zweiten Blockchain sog. Smart Contracts laufen. ADA ist der größte Konkurrent der Ethereum (ETH)-Plattform. Vor allem dieses Jahr hat sich Cardano als gute Alternative erwiesen, als die Gebühren im ETH-Netzwerk schnell auf mehrere 10 Dollar pro Transaktion anwuchsen. Cardano nutzt das Proof-of-Stake-Protokoll. Es wird nicht „physisch“ mit Hardware geschürft, sondern mithilfe einer Validierungssoftware. Die Transaktionen werden von Investoren überprüft, die für die Fehlerfreiheit der neuen Blöcke mit einer bestimmten Anzahl von Coins bürgen. Sollten sie eine fehlerhafte oder gar betrügerische Transaktion in den Block einfügen, verlieren sie ihre eingezahlten Coins. Wenn alles in Ordnung ist, erhalten sie für jeden neuen Block eine Belohnung.

ADA schaffte es heuer in die Top 10 hinsichtlich der Marktkapitalisierung. Cardano ist eine unter Investoren beliebte Kryptowährung mit großem technologischen Potenzial, das mit der Entwicklung von dApps (dezentralen Anwendungen) verbunden ist. Meiner Meinung nach könnte Cardano bald wieder den Preis von 2 Dollar erreichen oder sogar übertreffen.

Kryptowährungen bei XTB handeln

Sie können sich ein Demo-Konto oder ein Konto mit realem Geld eröffnen.  68 % der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

Litecoin

Litecoin (LTC) wird manchmal auch als digitales Silber bezeichnet. Es handelt sich um eine dem BTC ähnelnde Kryptowährung, die nach dem gleichen Prinzip funktioniert, allerdings mit veränderten Parametern. Beispielsweise beträgt die maximale Anzahl von Coins 84 Millionen (das Vierfache) und Blöcke mit Transaktionsdaten werden im Durchschnitt alle 2,5 Minuten geschürft (4x schneller).

Viele Menschen nutzen LTC aufgrund der sehr niedrigen Transaktionsgebühren, die im Vergleich zu BTC fast unbedeutend sind. Wenn Sie zum Beispiel Kryptowährungen zwischen Börsen transferieren oder in einem Geschäft bezahlen müssen, ist Litecoin sicherlich eine gute Wahl für Überweisungen.

Die Figur, die hinter Litecoin steht, ist Charlie Lee, der während der letzten Hausse im Jahr 2017 fast alle seine Litecoins verkauft hat. Für Investoren ist Litecoin sicherlich interessant, denn ihm wird nachgesagt, dass er neben BitCoin „alles überlebt“.

LiteCoin bei XTB handeln

Sie können sich ein Demo-Konto oder ein Konto mit realem Geld eröffnen.  68 % der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

TOP 7 Kryptowährungen mit riesigem Wachstumspotenzial (im Juni 2022)

Schreibe einen Kommentar

Scroll to top