Ich kann kein Geld von der Börse Bittrex abheben, einer der größten Kryptowährung Börsen

Das Internetmagazin Businessinsider veröffentlichte eine Nachricht darüber, dass die Klienten einer der größten Internetbörsen behaupten, dass sie seit mehr als 30 Tagen kein Geld abheben können. Die Kundenunterstützung soll sogar keine Fragen der Klienten beantworten, die erfahren wollen, warum so etwas passiert.


  • Bittrex behauptet, es handle sich um einen neuen Prozess der Kontoüberprüfung gemäß den Regelungen der USA.
  • Die Firma gibt „große Verzögerungen“ in Lösungen der Fragen ihrer Klienten zu, aber verspricht, mehrere neue Mitarbeiter zum Überbrücken dieser Lage anzuwerben.

Die Quelle des Artikels finden Sie unter http://www.businessinsider.com/. Ich machte für Sie einen Auszug des Wichtigsten und übersetzte ihn.

Die Meisten sich Beschwerenden haben Schwierigkeiten bei Überprüfung der Identität und nachfolgend bei der Geldabhebung von der Börse. Die Kundenunterstützung soll darauf nicht reagieren.

Problem dauert mehr als 30 Tage

Das behauptet Andrew, ein Kunde aus Florida. Er sagt konkret:

„Ich und eine große Menge weiterer Kunden können wegen eines „Problems mit Überprüfung der Identität“ kein Geld von der Börse Bittrex abheben.

„Bittrex hat zwei Ebenen der Überprüfung der Identität. Eine elementare Überprüfung, die nicht klappte, denn es war angeblich nicht möglich, einen öffentlichen Eintrag zu finden, der den von mir ausgefüllten Angaben entsprechen würde. Daher bekam ich die Möglichkeit, ‚eine fortgeschrittene Überprüfung der Identität‘ zu machen, bei der man entweder den Personalausweis oder Reisepass absenden muss. Leider versagte auch diese Überprüfung, ich soll nämlich einen anderen Namen ausgefüllt haben, als den, der in meinen Ausweispapieren steht. Es wird keine Möglichkeit angeboten, den Namen  beispielsweise wegen einem Tippfehler zu bearbeiten.“

„Eine einzige weitere Möglichkeit besteht darin, auf die Kundenunterstützung einen Antrag einzureichen und ich machte es. Mein Antrag wurde am 6. November abgeschickt und seit der Zeit kam keine Antwort. Mehrmals urgierte ich, aber ohne Erfolg.“


Andrew fühlt, dass Bittrex die Lage nicht ernst nimmt. Er sagt, dass die Firma aufgrund ihrer Größe die Kommunikation mit dem Kunden verbessern sollte. Bittrex ist eine der größten Kryptowährung Börsen mit einem Tagesumsatz bis zu 1 Milliarde USD.  

„Das ist ein großes Problem: Wenn man sich bei der Börse Bittrex registriert, kann man ohne Überprüfung eine Einlage machen, und sogar handeln.  Aber dann kann man sein Geld nicht mehr abzuheben. Am schlimmsten daran ist, dass Sie keine Antwort bekommen. Bittrex befindet sich unter drei größten Kryptowährung Börsen auf der Welt und so etwas ist deshalb wirklich inakzeptabel.“

Geldeinkauf und -verkauf mit Online-Börsen ist im Allgemeinen ein Problem, da es immer dazu kommt, dass die Durchführung der Transkation verweilt, sogar auch in Minuten, was eine riesige Auswirkung auf den Kurs haben kann, nach dem das Geld gewechselt wird. Im Falle, dass der Markt gegen Sie geht, können Sie einen großen Teil Ihres Profits, oder sogar einen Teil Ihres Geldes verlieren.

Cristian Ruiz, ein weiterer Klient der Börse Bittrex sagt: „Es wird erlaubt, dass Menschen auf der Webseite das Geld „aufladen“ und nachfolgend werden ohne einen vernünftigen Grund die Abhebungen blockiert. Es werden keine E-Mails beantwortet und es steht keine Telefonnummer zur Verfügung, die man anrufen könnte.“

Empfehlung von ForBino.com

Zum Handel mit den Kryptowährungen bevorzugen Sie die überprüften CFD Brokers (z. B Plus500 oder IQ Option), wo die Kundenunterstützung schnell reagiert (im Alltag spätestens bis 24 Uhr). Dank CFD (contract for difference = Differenzkontrakt) können Sie auch durch Senkung des Kurses der jeweiligen Kryptowährung verdienen/verlieren und einen Finanzhebel nutzen, der ihre möglichen Gewinne/Verluste erhöht.

Wir erklären im Artikel über BitCoin, wie CFD und der Finanzhebel funktionieren. Bei den weiteren Kryptowährungen funktioniert es völlig gleich. Der Nachteil der CFD Brokers liegt darin, dass man nur mit etwa TOP 15 wertvollsten Kryptowährungen handeln kann. Bei den weiteren Kryptowährungen müssen Sie eine Online Börse riskieren oder mit ihnen nicht handeln.